Referenz

Berufserfahrung:

 

Kreisgruppen-Geschäftsführer

Aufgabenschwerpunkte: Kindergarten, ambulante soziale Dienste und Öffentlichkeitsarbeit.

 

Sachbearbeitung als Sozialarbeiter

Okt. 1972 bis März 1973 Landesjugendamt Karlsruhe

Freiwillige Erziehungshilfe und Fürsorgeerziehung.

 

Referent des Landesgeschäftsführers, später Hauptabteilungsleiter und Stellv. Landesgeschäftsführer

April 1973 bis Juli 1992 DRK Landesverband Berlin

 

Diözesan- und Landesgeschäftsführer

Aug. 1992 - Dez. 2000 Malteser Hilfsdienst in Aachen und später Dresden

 

Geschäftsführer

Jan. 2001 - März 2003 Kroschke Stiftung für Kinder

 

Freiberufliche Tätigkeit

Mai 2003 Beraten & Betreuen

 

Ausbildung und Studium

1961 - 1964 Daimler-Benz AG Berlin Lehre mit Abschluß als Maschinenschlosser

1964 - 1965 Orth. Klinik Schlierbach in Heidelberg - Pflegerisches Vorpraktikum 
1965 - 1969 Studium FH Frankfurt/Main (Dipl.-Sozialarbeiter)

Staatliche Anerkennung durch RP Darmstadt

1975 - 1977 Berufsbegleitendes Fernstudium AKAD Führungsakademie (Schwerpunkt Betriebswirtschaft)

1998/99 - 2000/01 Studium der Wirtschaftsphilosophie
Fern-Uni Hagen
im Rahmen der wissenschaftlichen Weiterbildung

 

Ehrenamtliche Tätigkeit:

Mitglied des Kirchenrates St. Hubertus, Dresden

Mitglied des Pfarrgemeinderats St. Hubertus, Dresden

http://www.hubertuspfarrei-dresden.de/

 

Auszeichnungen:

1985 Feuerwehr- und Katastrophenschutz Ehrenzeichen des Landes Berlin
1987 Malteser Plakette in Silber1989
Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber